Startseite Gartencafé Gartenkultur Gartenreisen Gartenbücher Gartenbilder Gartenkolumne in der SVZ Medien über uns Gartenbrief Kontakt Anfahrt Impressum


Sonntagsgrün Surftipps:

 

Die Kolumne "Gartenlust" von  Beate Schöttke-Penke finden Sie immer montags in der Schweriner Volkszeitung.

 

Hier sehen Sie alle Artikel aus dem Jahr 2015

 

Archiv 2015


Eine Schönheit über Monate

29.12.2015 - Manchmal bekommt man Pflanzengeschenke, deren Schönheit sich einem erst mit der Zeit erschließt.

weiterlesen


Es wird durchgeblüht

21.12.2015 - „Es wird durchgeblüht!“ Der Titel des letzten Buches von Karls Foerster, 1968 – zwei Jahre vor seinem Tod, ist für viele Gärtner zum Programm geworden.

weiterlesen


Pfenigschmidts Gartengedanken

14.12.2015 - Wenn Jörg Pfennigschmidt für die Zeitschriften „Gartenpraxis“, „Kraut & Rüben“ oder „Blätterrausch“ in die Tasten haut, dann schreibt er Klartext

weiterlesen


Immer nur mit Freude?

07.12.2015 - Die Worte einer Gartenbekannten geben mir zu denken: Bin ich im Garten wirklich immer nur mit Freude, Hingabe und Wärme bei der Arbeit?

weiterlesen


Was tun bei Winterblues?

30.11.2015 - „Das Tal liegt vor uns“, sagt Wetterfrosch Stefan Kreibohm und rechnet vor, dass bis zur Wintersonnenwende der Tag noch um 42 weitere Minuten kürzer wird.

weiterlesen


Ein Tschüss den letzten Blüten

23.11.2015 - Bei einem Spaziergang durch meinen Garten entdecke ich allerletzte Blüten:

weiterlesen


Herbstlichen Blätterleuchten

16.11.2015 - Eigentlich wollte ich Ihnen heute etwas über das Farbenspiel der Blätter an den Bäumen schreiben.

weiterlesen


Rosenblüten bis zum Frost

09.11.2015 - Eine prächtige ‘Rose de Resht’ im Garten einer Bekannten führte vor Jahren dazu, dass ich ebenfalls ein erstes Exemplar der alten Rose in meinen Garten pflanzte.

weiterlesen


Quitten bis zum Abwinken

09.11.2015 - Gerade brachte mir die Gartennachbarin von gegenüber ein Glas Quittengelee. Das äße ich doch so gerne!

weiterlesen


Schmetterlinge bis in den Herbst

31.10.2015 - Die ersten Blumen im Frühjahr sind des Gärtners wohl größte Freude: Nun beginnt das neue Gartenjahr! Nicht anders steht es um die letzten Blüten:

weiterlesen


Dauerblühende Langspielplatten

31.10.2015 - Staudenpapst Karl Foerster prägte den Begriff der Langspielplatte unter den Blütenpflanzen. Gemeint waren damit Stauden, die über Wochen unermüdlich blühen.

weiterlesen


Sehnsucht nach Gartenluft

14.10.2015 - Von Frau W. war an dieser Stelle schon mal die Rede. Zu meiner Kolumne über die weiße Herbstanemone bekam ich ein paar Zeilen von ihr.

weiterlesen


Die geliebte Staudenclematis

05.10.2015 - Was ist das für eine Pflanze, werde ich in diesen Wochen öfter gefragt. Und weiß ziemlich schnell, um wen es geht.

weiterlesen


Die weiße Schönheit

28.09.2015 - Üppig blühende Japan-Anemonen sind ein geeignetes Mittel gegen Herbstmelancholie. So hatte ich es in einem meiner allerersten Gartenbücher bei Gerda Nissen gelesen.

weiterlesen


Ein Reisetag mit Gartenfreunden

21.09.2015 - Neulich war ich mit ein paar Gartenfreunden unterwegs. Wir hatten einen Tag mit Dauerregen erwischt.

weiterlesen


Laura, die rote Königin

07.09.2015 - Kartoffeln anzubauen und zu ernten gehört zweifellos zu den großen Freuden im Garten. Bio-Knollen aus eigener Erde auf dem Teller zu haben – damit verbinde ich Lebensqualität, das ist Genuss pur.

weiterlesen


Den Sommer auskosten

31.08.2015 - Der Herbst kommt, sagt mein Mann. Ich protestiere energisch. An den Sommer habe ich mich doch gerade erst gewöhnt.

weiterlesen


Die Königin des August

24.08.2015 - Wer seinen Garten auch im August ansprechend gestalten möchte, kommt am Scheinsonnenhut nicht vorbei.

weiterlesen


Paradiesvogel der Pflanzenwelt

17.08.2015 - In der Regel verneine ich Fragen nach Lieblingspflanzen. Jede Pflanze hat für mich ihre eigene Schönheit, die es zu entdecken gilt.

weiterlesen


Lobrede auf die Samthortensie

10.08.2015 - Wo sind Ihre Samthortensien, fragte mich vor Jahren eine Gartenbesucherin. Aus Ihren Worten sprach deutlich die Sorge, wir hätten diese entsorgt.

weiterlesen


Nur Blätter, keine Blüten?

03.08.2015 - Die meisten Gärtner entscheiden sich für Pflanzen wegen deren Blüten. Ich mache da im Grunde keine Ausnahme.

weiterlesen


Für Pflanzen nicht bedanken?

27.07.2015 - Jedes Gartenjahr bringt Pflanzengeschenke. Von Christine bekam ich vor ein paar Woche eine schön gemaserte Funkie und weiße Hornveilchen, von Erika purpurblättrige Veilchen und von Gabi eine Fetthenne, die in meiner Sammlung noch fehlte.

weiterlesen


Vom Unkraut zum Hingucker

27.07.2015 - Es gibt Pflanzen, die sind des Gärtners Schreck. Ackerschachtelhalm, Ackerwinde und Quecken gehören zweifellos dazu, Vogelmiere und Melde auch.

weiterlesen


Ein Hauch von Provence

08.07.2015 - Wenn ich meinen Laptop anschalte, begrüßt mich ein Bild: Unzählige Reihen von blühendem Lavendel reichen bis zum Horizont.

weiterlesen


Unkraut jäten mit Begeisterung?

29.06.2015 - Wieviel Gärtner haben Sie, fragte mich kürzlich ein Gartenbesucher. Ich antwortete auf die Frage, die ich in letzter Zeit häufiger gestellt bekomme, mit meinem üblichen Spruch: „Ich habe einen fleißigen Mann!“

weiterlesen


Das Spiel mit Gegensätzen

15.06.2015 - Es gibt Gärten, da prägt sich mir eine Erkenntnis auf besonders eindringliche Art ein. So beispielsweise bei einer befreundeten Architektin.

weiterlesen


Ilex aus aller Welt bald in M

08.06.2015 - Jüngst sah ich einen Beitrag über den Stechpalmensammler Hans-Georg Buchtmann, einen der führenden Ilex-Experten in Europa.

weiterlesen


Kennen Sie die Lurchenzunge?

01.06.2015 - Neulich bekam ich per Mail einen Morgengruß von Frau S. aus Wittenförden. Sie fragte mich: Kennen Sie die Lurchenzunge?

weiterlesen


Freude an dem tränenden Herz

18.05.2015 - Wenn Besucher in diesen Tagen vor den prächtigen Tränenden Herzen auf dem Hof stehen, dann sagen die einen, dass sie damit kein Glück haben.

weiterlesen


Eyecatcher für die Beete

11.05.2015 - Als eine der ersten Stauden zog vor zwanzig Jahren das Kaukasus-Vergissmeinnicht in unseren Garten ein. Dessen himmelblaue Blüten zeigen sich in diesen Wochen an vielen Stellen.

weiterlesen


Blütenwolken auf der Wiese

04.05.2015 - Je älter ich werde, desto mehr schätze ich Bäume. Sie sind, wie ein befreundeter Gärtner seinen Gästen immer wieder ans Herz legt, das Kapital eines jeden Grundstückes.

weiterlesen


Blütenfeuerwerk im Vorgarten

27.04.2015 - Über den Mehrwert von Blumenzwiebeln habe ich an dieser Stelle schön öfters geschwärmt. Und möchte das Gesagte einmal mehr untermauern.

weiterlesen


Es grünt so grün

20.04.2015 - Die allerorts blühenden Forsythien verkünden in diesen Tagen, dass wir laut phänologischem Kalender im Erstfrühling angekommen sind.

weiterlesen


Einen Tag lang trödeln

13.04.2015 - Am Osterwochenende gönnte ich mir etwas Besonderes.

weiterlesen


Strahlend wie die Sonne

30.03.2015 - An der Farbe Gelb scheiden sich die Geister. Manche gestatten nicht einer gelben Blüte den Einzug in den eigenen Garten.

weiterlesen


Soooooo viel Arbeit

23.03.2015 - In diesen Tagen wird unser Garten frühlingsfein. Beete werden von abgestorbenen Pflanzenresten gesäubert, Staudenreste geschreddert und unter Beerensträuchern als Mulch ausgebracht.

weiterlesen


Entzückende Winzlinge

16.03.2015 - Im letzten Jahr fasste ich den Entschluss: Mehr Zwergiris sollen in meinen Garten!

weiterlesen


Von der Kraft des Eisenkrauts

09.03.2015 - Das „Etymologische Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen“ führt in meiner Gartenbibliothek bisher ein Schattendasein.

weiterlesen


Der Winter ist geschafft

02.03.2015 - Als Kind lernte ich, dass es mit Frühling, Sommer, Herbst und Winter vier Jahreszeiten gibt. Als Gärtnerin entdeckte ich Karl Foerster, der mit dem Vorfrühling, dem Frühsommer und dem Spätherbst das Spektrum auf sieben Jahreszeiten erweiterte.

weiterlesen


Sonnengleiche Winterlinge

23.02.2015 - Winzige Winterlinge sind der Gärtnerin in diesen spätwinterlichen Tagen eine große Freude. Wie kleine Sonnen leuchten sie an Gehölzrändern, sind ein Versprechen auf wärmere Zeiten.

weiterlesen


Zwei Seiten einer Pflanze

16.02.2015 - Das kennen Sie sicher auch: Sie vergucken sich in einer Gärtnerei in eine Pflanze und meinen, diese eine müssten sie noch unbedingt in ihren Garten holen. Daheim allerdings wissen Sie gar nicht, wohin mit ihr.

weiterlesen


Pflanzenschätze aus aller Welt

09.02.2015 - Es gibt Pflanzenkataloge, die sind inhaltsreicher als so manches gute Buch. Ein Beispiel gefällig?

weiterlesen


Zauberhafte Zaubernuss

02.02.2015 - Als wir vor zwanzig Jahren begannen, unseren Garten anzulegen, pflanzten wir eine Zaubernuss. Leider habe ich nicht festgehalten, für welche Sorte wir uns damals entschieden, doch ihr Platz ist gut gewählt.

weiterlesen


Des Gärtners schönste Zeit

26.01.2015 - Was macht der Gärtner im Winter? Kürzlich las ich dazu einen Text von Johannes Roth, der mich köstlich amüsierte.

weiterlesen


Mal kein Gartenbuch

19.01.2015 - Als begeisterte Gärtnerin kann man nie genug gute Gartenbücher haben! Im Herbst freute ich mich, den amerikanischen Journalisten und Bestseller-Autoren Michael Pollan entdeckt zu haben.

weiterlesen


Nicht ohne die TomTato?

13.01.2015 - Eine Tomatenpflanze ist eine Tomatenpflanze ist eine Tomatenpflanze. Eine Kartoffelpflanze ist eine Kartoffelpflanze ist eine Kartoffelpflanze. So war die Gartenwelt bisher.

weiterlesen


Ein Buch für kluge Worte

05.01.2015 - Die Freundin hatte mir ein schönes Lederbüchlein geschenkt. Das wollte ich für besondere Notizen verwenden. So begann ich, mir wichtige Worte zum Gärtnern festzuhalten.

weiterlesen


Kolumnen aus dem Jahre 2016 finden Sie hier.

Kolumnen aus dem Jahre 2014 finden Sie hier.

Sonntagsgrün Buchtipps

Offene Gärten zwischen Müritz und Usedom
September 2011
Faszinierend und inspirierend präsentieren sich 23 "Offene Gärten" zwischen Muritz und Usedom in diesem opulenten Text-Bildband. Jeder Garten bietet fantastische Ansichten und interessante Geschichten leidenschaftlicher Gärtner.
weitere Infos
Ein Garten mit vielen Stimmungen
Februar 2012
Der Garten in Landsdorf ist ein Geheimtipp in Mecklenburg-Vorpommern. Die Autorin schildert detailliert, wie der einstige Gutsgarten nach jahrzehntelanger Verwahrlosung zu seiner heutigen Schönheit gefunden hat.
weitere Infos
Offene Gärten in Mecklenburg
März 2009
Eine liebevoll zusammengstellte Reise durch das BUGA-Land Mecklenburg-Vorpommern. Fünfundzwanzig dieser mecklenburgischen Refugien eröffnet dieser Text-Bildband dem Leser und Betrachter.
weitere Infos

 

Sonntagsgrün  |  Beate Schöttke-Penke  |  Alte Dorfstraße 5  |  19069 Drispeth  |  Telefon: 03867-6508  |  E-Mail: info@sonntagsgruen.de