Startseite Gartencafé Gartenkultur Gartenreisen Angebot für Gruppen Gartenbilder Gartenkolumne in der SVZ Gartenbrief Kontakt / Anfahrt Impressum Datenschutz


Sonntagsgrün Surftipps:

Gärten mit Phantasie gestaltet

Wir besuchen nördlich von Berlin drei Privatgärten, die asiatisch, ländlich-künstlerisch oder mediterran daher kommen

 

Termin: 27. Juli 2019 
Anmeldeschluss 5. Juli 2019

Unser Reisetag: Für Kersten und Bernd Birke ist ein Leben ohne Garten nicht mehr denkbar. Beneidenswert gepflegt präsentiert sich das Grundstück in Neuenhagen, mit einem nicht zu übersehenden asiatischen Touch. Rosen, Sommerstauden und seltene Gehölze fühlen sich wohl, der kleine Gartenteich könnte einer Gartenfachzeitschrift entsprungen sein, Mauer und Gartenhäuschen peppen das Anwesen auf. Wir entdecken gemeinsam das Grundstück und frühstücken. Weiter geht es zum Künstlerdorf Ihlow, wo wir im Biohof unser Mittagessen einnehmen. Ein Kleinod der Gartenkunst mit neun Themengärten hat auf 2000 Quadratmetern das Ehepaar Steinkamp geschaffen.
Bei Führungen in kleinen Gruppen entdecken wir Küchen- und Wassergarten, Feuer- und Rosengarten, Waldgarten und die selbst geschaffenen Skulpturen. Bei einem Kaffee- und Kuchenbüffet können wir die Seele baumeln lassen. Mediterran geht es bei Familie Grünert zu. Terrasse, Sitzmöbel, Kübelpflanzen und Schwimmbecken stellen Bezüge zur geliebten Provence her. Für die Bepflanzung holte sich Jana Grünert Anregungen bei Piet Oudolf. Gewächshaus und Räucherofen ergänzen das Gartenbild auf 2000 Quadratmetern. Das Ehepaar freut sich auf unseren Besuch, obwohl es just an unserem Besuchstag seinen Hochzeitstag feiert.

Im Zachariashof im nördlichen Brandenburg

Start: 7 Uhr in Schwerin, Rogahner Straße 66 b
Rückkehr:
21.30 Uhr ebendort
Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten entlang der B 321 zwischen Schwerin und Bandenitz

Leistungen:
Eintritt/Führungen in den Gärten Birke, Zachariashof und Grünert
Frühstück im Garten Birke
Mittagessen im Biohof Ihlow,
Kaffee und Kuchen im Zachariashof
Getränke auf der Fahrt
Fahrt im 36er-Reisebus vom WM-Reisedienst Schwerin
Reisebegleitung durch Beate Schöttke-Penke
 
Reisepreis: 145 Euro
 

Die Reise findet statt, wenn sich mindestens 22 Interessierte finden.
Max. 29 Personen.
 

Die Fahrt ist ausgebucht.

 

Zu jeder Fahrt gibt es eine ausführliche Beschreibung. Diese können Sie für Ihre Entscheidungsfindung anfordern.
Sie können die Reise per E-Mail buchen.

 

 

Sonntagsgrün  |  Beate Schöttke-Penke  |  Alte Dorfstraße 5  |  19069 Drispeth  |  Telefon: 03867-6508  |  E-Mail: info@sonntagsgruen.de