Startseite Gartencafé Gartenkultur Gartenreisen Angebot für Gruppen Gartenbilder Gartenkolumne in der SVZ Gartenbrief Kontakt / Anfahrt Impressum Datenschutz


Sonntagsgrün Surftipps:

Neu entdeckte Gartenvielfalt

Auf unserer Reise besuchen wir zwei Privatgärten und zwei Projekte der besonderen ART in ihrer ganzen Gartenvielfalt


Termin: 31. August 2019 
Anmeldeschluss 9. August 2019

Unser Reisetag: Vis a vis der größten Binnendüne Europas nahe Dömitz genießen wir im Garten von Simone Markmann unser Frühstück. Ein Rundgang durch den kleinen Garten komplettiert unseren Aufenthalt. Auf der anderen Seite der Elde führt Familie Karge in vierter Generation ihren Orchideengarten. Auf 6500 Quadratmetern Schau- und Gewächshausanlagen bietet das Familienunternehmen üppig blühende Schaupflanzen und Raritäten in europaweit einzigartiger Vielfalt. Insgesamt kann aus über 1000 verschiedenen Orchideen ausgewählt werden. Bei Vortrag und Führung tauchen wir ein in die Welt der Orchideen  und werden mit einem Mittagsimbiss versorgt. Ganz anders die Welt des Michaelshof Sammatz. Mit alten Haustierrassen auf 35 ha Acker- und Weideland, mit Meierei, Bäckerei, Hofladen, Tee- und Kräuter-Manufaktur und Helfern aus aller Welt wird eine Lebensweise praktiziert, die in Norddeutschland ihresgleichen sucht. Rosen- und Heilpflanzengarten, Gartenterrassen rund um einen Teich und ein Waldsee-Garten summieren sich zur Sammatzer Parklandschaft. Wir erkunden das Gelände zunächst auf eigene Faust, sind dann zu einer Führung verabredet und kehren ein ins Café. Auf dem Rückweg machen wir Halt am Pinnower See. Hier gestaltet das Ehepaar Karsten seit 20 Jahren ein Hanggrundstück, in dem sich Anklänge an den geliebten Süden wiederfinden. Der Ort strahlt Ruhe aus und ist zweifellos ein Ort der Kontemplation.

Der Berggarten in Hannover

Im Waldgarten des Michaelshof

Start: 8 Uhr in Schwerin, Rogahner Straße 66 b
Rückkehr:
20.15 Uhr ebendort

Leistungen:
Eintritt und Führungen in den Markmann und Karsten, Orchideengarten Karge und Michaelshof
Frühstück im Garten Markmann,
Mittagsimbiss im Orchideengarten Karge
Kaffee und Kuchen im Café des Michaelshof
Getränke auf der Fahrt
Fahrt im 36er-Reisebus vom WM-Reisedienst Schwerin
Reisebegleitung durch Beate Schöttke-Penke
 
Reisepreis: 133 Euro
 

Die Reise findet statt, wenn sich mindestens 20 Interessierte finden.
Max. 29 Personen

Noch 29 Plätze zu haben.

 

Zu jeder Fahrt gibt es eine ausführliche Beschreibung. Diese können Sie für Ihre Entscheidungsfindung anfordern.
Sie können die Reise per E-Mail buchen.
 

 

 

Sonntagsgrün  |  Beate Schöttke-Penke  |  Alte Dorfstraße 5  |  19069 Drispeth  |  Telefon: 03867-6508  |  E-Mail: info@sonntagsgruen.de