Machen Sie blau – bei Fahrten ins Grüne.

Besondere Orte erfahren, schöne Gärten erkunden, interessante Menschen kennen lernen. Unsere Gartentouren machen es möglich. Kommen Sie mit auf die Reise und erleben Sie beeindruckende Gärten in Schleswig-Holstein, in der Lüneburger Heide, in Ostwestfalen und in der niederländischen Region Limburg.

Ihre Beate Schöttke-Penke

2020 lade ich Sie zu folgenden Gartentouren ein:

Gartenreisen 2020

Wir besuchen in Schleswig-Holstein und MV drei weitläufige Anlagen, in denen die Liebe zum Detail gehegt und gepflegt wird


Termin: 11. Juli 2020 
Anmeldeschluss: 12. Juni 2020 Unser Reisetag: Wir besuchen das 1800 Quadratmeter große Grundstück von Sybille und Volker Marohn, das am Hang durch einen Teich und Bachlauf geprägt wird. Der Blick vom Pavillon geht auf das Hochmoor, das die Gartenbesitzer in Eigenregie angelegt haben. Danach besuchen wir den Garten von Fenna Graf, der schon oft auf unserem Reiseprogramm stand. In Schleswig-Holstein ist er auf 10 000 Quadratmetern der prachtvollste Privatgarten mit allen Elementen, die ein Garten nur haben kann. Nach früheren Besuchen wollen wir schauen, was sich getan hat. Unsere dritte Gartenstation liegt auf mecklenburgischer Seite. Maren und Herbert Riege pflegen in einem 4-Häuser-Dorf einen Garten, aus dem sie sich rund ums Jahr versorgen. Den großen Bauerngarten mit allem Drum und Dran aber auch die großzügige und stimmungsvolle Teichanlage in schönster Landschaft wollen wir erkunden.
Im Garten Graf in Sprangsrade
Im Garten Graf in Sprangsrade
Start: 7.30 Uhr in Schwerin, Rogahner Straße 66 b Rückkehr: 20.30 Uhr ebendort Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten auf dem Weg zur A 20 und entlang der A 20 zwischen Upahl und Groß Sarau Leistungen: 

  • Eintritt/Führungen in den Marohn, Graf und Riege
  • 
Frühstück im Garten Marohn
Sekt- und Weinpause mit Knabbereien im Garten Graf
  • Tagessuppe und Kaffee und Kuchen in der Perdoeler Mühle
  • Getränke auf der Fahrt
  • Fahrt im 36er-Reisebus vom WM-Reisedienst Schwerin
  • Reisebegleitung durch Beate Schöttke-Penke
Reisepreis: 131 Euro
 
Die Reise findet statt, wenn sich mindestens 20 Interessierte finden. 
Max. 29 Personen.

Die Fahrt am 11. Juli ist ausgebucht.

Zu jeder Fahrt gibt es eine ausführliche Beschreibung. Diese können Sie für Ihre Entscheidungsfindung anfordern. Sie können die Reise per E-Mail buchen.

Wir besuchen in der Lüneburger Heide fünf Gartenanlagen, die alljährlich ihre Pforten öffnen und mit Schönheit punkten

Termin: 1. August 2020/ 2. August 2020) Unser Reisetag: Das 1600 Quadratmeter große Gartenparadies des Baumschulgärtners Clemens Körner ist kreativ und farbenfroh gestaltet. Stauden sind kombiniert mit immergrünen Forrmgehölzen, 400 verschiedene Funkien hat der Gärtner zusammen getragen. In der Woltersburger Mühle, einem idyllischen Ort mit Seminarräumen und Garten, kehren wir zur Mittagszeit ein. Gartenarchitektin Christine Schaller hat den Garten ihrer Eltern gestaltet, über den schon oft in Gartenzeitschriften berichtet wurde. 2016 wurde der Garten überarbeitet. Architektonische und organische Gestaltungsmerkmale fügen sich nun zusammen zu einem sonnigen und blühenden Staudengarten. Vor den Toren Uelzens besuchen wir am Nachmittag in die Gartenschule Pur Natur ein. In der Schauanlage mit Haus- und Bauerngärten kann man sich zahlreiche Anregungen holen. Wir lassen es uns im Gartencafé gut gehen. Zum Abschluss des Tages besuchen wir bei Katrin Iskam, die auf Instagram fast täglich Neuigkeiten über ihren 1200 großen Garten teilt. Aus der Gartenautodidaktin ist eine leidenschaftliche Gärtnerin geworden. Ihr Refugium präsentiert sich als eine Mischung aus englischem Prachtgarten und niederländischer Lässigkeit.
Garten Iskam
Start: 7 Uhr Rogahner Straße 66 b in Schwerin Rückkehr: 21 Uhr ebendort Leistungen:
  • Eintritt und Führungen in den Gärten Körner, Schnewitz und Iskam
  • Frühstück im Garten Körner
  • Frühstücksbuffet in der Woltersburger Mühle
  • Kaffee und Kuchen in der Gartenschule Pur Natur,
  • Getränke auf der Fahrt
  • Fahrt im 32er-Reisebus vom WM-Reisedienst Schwerin
  • Reisebegleitung durch Beate Schöttke-Penke
Reisepreis: 136 Euro Die Reise findet statt, wenn sich mindestens 20 Interessierte finden. Max. 29 Personen

Die Fahrten am 1. und 2. August sind ausgebucht.

Zu jeder Fahrt gibt es eine ausführliche Beschreibung. Diese können Sie für Ihre Entscheidungsfindung anfordern. Sie können die Reise per E-Mail buchen.

Sie möchten ausführlichere Informationen?

Es gibt zu jeder geplanten Reise eine ausführliche Reisebeschreibung. Rufen Sie einfach an oder schreiben eine Mail an uns.

Hinweis: Bei allen Reisen bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wählen!


Ein Blick voraus: Planung für 2021

Im Garten Graf in Sprangsrade

Für 2021 sind neben Tages- folgende Mehrtagesfahrten angedacht. Dafür können Sie sich bereits jetzt vormerken lassen. Es handelt sich nicht um eine Buchung und ist völlig unverbindlich. Schreiben Sie einfach eine kleine Mail oder rufen Sie an. Sobald weitere Details fest liegen, werden Sie informiert.

Oder Sie abonnieren unseren Gartenbrief, um immer auf dem Laufenden zu bleiben:

Zweite Juni-Hälfte – Gartenjuwelen am Bodensee

(6-Tage-Fahrt zum Grenzenlosen Garten-Rendezvous an Deutschlands größtem See)

Zweite August-Hälfte – Gartenhighlights im Bergischen Land

(3-Tage-Fahrt in die Region Wuppertal, Köln und Bonn)